Wir sorgen für Durchblick im Energiemarkt

Gas- und Strompreise sind täglichen Schwankungen unterlegen. Für Sie als Endverbraucher sind die Schwankungen nur marginal. Allerdings lohnt ein Vergleich der Energieanbieter und der Tarife auf jeden Fall. Wir zeigen Ihnen wie und was Sie dabei beachten sollten.

Der Energiemarkt


Mit dem Begriff „Energiemarkt“ ist im Wesentlichen der Markt für die leitungsgebundenen Energieträger Strom und Erdgas gemeint. Die Liberalisierung vor einigen Jahren führte in den zuvor monopolistisch geprägten Märkten zu mehr Wettbewerb.

Der Markt regelt die Preise – dieses Motto fand auch im Gas- und Strommarkt Einzug. Ein Stromanbieterwechsel oder Gasanbieterwechsel ist mittlerweile jederzeit möglich. Bei den Versorgungsnetzen hat der jeweilige Netzbetreiber eine Monopolstellung. Die Entgelte für die Nutzung der Netze (Netznutzungsentgelte) sind staatlich reguliert.

Weltweit steigende Nachfrage


Ein Blick zurück zeigt, dass der globale Energieverbrauch seit 1990 um 50 % gestiegen ist. Die Bedeutung der fossilen Energieträger ist bis heute unverändert. Erneuerbare Energien wurden etwas wichtiger, währenddessen die Kernenergie an Bedeutung etwas verloren hat.

Durch den steigenden Energieverbrauch sind auch die CO₂-Emissionen angestiegen. Erstaunlich ist, dass rund 90 % des Zuwachses auf die Entwicklungs- und Schwellenländer entfielen. In Deutschland hat sich der Energiemix deutlich gewandelt. Durch den Zubau der erneuerbare Energien haben fossile Energieträger Anteile verloren. Dadurch bedingt ist ein Rückgang der energiebedingten CO₂-Emissionen zu beobachten.

Anders als in Deutschland, ist weltweit ein stetiger Anstieg der Energienachfrage zu beobachten. Nahezu alle globalen Szenarien gehen von einer Fortsetzung dieses Anstiegs aus. Getrieben wird diese Entwicklung vor allem durch das nach wie vor hohe Wirtschaftswachstum in großen Schwellenländern wie China und Indien.

Jetzt Wechseln und den für Sie passenden Versorger finden!

Gas


Erdgas ist ein natürlicher Energieträger, mit dem Sie sich zahlreiche Vorteile sichern, ohne dafür an anderer Stelle Abstriche machen zu müssen. Erdgas ist die bevorzugte Energiequelle der Deutschen. Bereits über 50 % der Haushalte heizen mit Erdgas.


Gaspreise vergleichen lohnt sich!

Unser Tarifrechner zeigt Ihnen schnell und unkompliziert den in Ihrem Wohnort günstigsten Gasanbieter an. Für einen Vergleich benötigen Sie lediglich Ihre Postleitzahl. Sollten Sie Ihren Jahresverbrauch kennen (finden Sie in der letzten Jahresrechnung), geben Sie zusätzlich den Verbrauch an. In wenigen Sekunden zeigt Ihnen unser Anbieter- und Tarifvergleich die für sie empfehlenswerten Tarife. Dann ist ein Wechsel des Versorgers ganz einfach und in wenigen Schritten erledigt.

Strom


Die Stromerzeugung in Deutschland befindet sich seit einigen Jahren im Wandel. Hintergrund ist die Energiewende und der damit beschlossene Ausstieg aus der Atomkraft und eine Steigerung der Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen.


Strompreise vergleichen lohnt sich!

Schnell und unkompliziert zeigt Ihnen unser Tarifrechner den günstigsten Stromanbieter in Ihrem Wohnort an. Für einen Vergleich benötigen Sie lediglich Ihre Postleitzahl. In wenigen Sekunden gibt Ihnen der Vergleich einen Überblick über Ihr Sparpotential. Mit wenigen Schritten ist dann ein Wechsel des Anbieters erledigt.

Noch Fragen?


Servicehotline: 02305 9776-50 (Mo.–Fr.: 8–18 Uhr)
Servicemail: service@deine-versorger.de

Kein Vergleich. Eine Lösung.
Das ist Deine-Versorger.de

Jetzt vergleichen
und sparen

Mit der intelligenten Tarifsuchmaschine von Deine-Versorger.de finden Sie in Sekundenschnelle einen günstigen Versorger, auf den man sich verlassen kann. Dafür sorgen das Regelwerk und ein geschultes Service-Team.