Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deine-Versorger.de Vergleichsportal GmbH, Lambertusplatz 6, 44575 Castrop-Rauxel, gelten für die Nutzung der Internetplattform (https://www.deine-versorger.de) durch Verbraucher sowie die Vermittlung von Strom- und Gaslieferverträgen durch die Deine-Versorger.de Vergleichsportal GmbH.

§ 1 Vertragsgegenstand


(1)

Die Deine-Versorger.de Vergleichsportal GmbH, (nachfolgend: Deine-Versorger.de) betreibt unter der Internetadresse https://www.deine-versorger.de ein Vergleichsportal inkl. ergänzender Services (nachfolgend: Internetportal). Das Internetportal wird von Verbrauchern zur Informationsbeschaffung und Einstellung von Angeboten zum Abschluss eines Energieliefervertrags genutzt. Zudem bietet Deine-Versorger.de auf Wunsch eine kontinuierliche Optimierung der Energieverträge. Darunter zu verstehen sind Tarifempfehlungen, Abwicklung von Versorgerwechsel sowie Verwaltung und Optimierung der Verträge. Energieanbieter (nachfolgend: Versorger) können über die Versorger-Administration (nachfolgend: System) Informationen und Angebote einstellen, die dann im öffentlichen Bereich des Internetportals erscheinen.


(2)

Versorger, die allen Kriterien des Deine-Versorger.de Regelwerks entsprechen, erhalten die Möglichkeit, ihre Anbieterdaten und Angebote in das System einzustellen und für eine öffentliche Präsentation freizugeben. In diesem Rahmen können Angebote von Verbrauchern zum Abschluss eines Energieliefervertrags an den Versorger gerichtet werden. Kommt es aufgrund eines Angebots an den Versorger zu einem Vertragsschluss, so werden diese Verträge unmittelbar zwischen dem Versorger und dem Verbraucher geschlossen, ohne dass eine Vertragsbeziehung zwischen Deine-Versorger.de und dem Verbraucher entsteht. Im Rahmen eines solchen Vertragsverhältnisses oder bei weiteren zusätzlichen Vertragsverhältnissen gelten die Vertrags- und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Versorgers.


(3)

Die Deine-Versorger.de Vergleichsportal GmbH liefert selbst keinen Strom, kein Gas oder andere Formen von Energie. Sie tritt als Vermittler von Strom- und Gasbelieferungsverträgen auf und übernimmt administrative Aufgaben wie Abschluss, Kündigung, Änderungen, Verwaltung und Optimierung der Verträge. Deine-Versorger.de ist nicht an der Leistungserbringung beteiligt.


(4)

Mit der Nutzung des Internetportals unter www.deine-versorger.de erkennt der Verbraucher die jeweils aktuelle Version dieser AGB für alle Rechtsverhältnisse zwischen ihm und Deine-Versorger.de als verbindlich an. Die Zustimmung zu den AGB muss uneingeschränkt und ohne weitere Bedingungen erfolgen.


(5)

Die Nutzung des Internetportals, sowie zusätzliche Optionen, ist für Verbraucher vollständig kostenfrei.

§ 2 Tarifvergleich


(1)

Deine-Versorger.de vergleicht nur die reinen Energiepreise und berechnet Ihre monatlichen Kosten oder – bei Angabe des aktuellen Versorgers – die Ersparnis pro Jahr. Die auf dem Internetportal dargestellten Auskünfte stellen kein verbindliches Vertragsangebot von Deine-Versorger.de dar.


(2)

Deine-Versorger.de listet nur einen Tarif pro Versorger und Energieart. So wird sichergestellt, dass der beste Tarif angeboten wird. Deine-Versorger.de tritt als Vermittler von Strom- und Gasbelieferungsverträgen auf.

§ 3 Tarifempfehlungen


(1)

Deine-Versorger.de erstellt ausschließlich auf Wunsch individuelle Tarifempfehlungen. Diese werden nach bestem Wissen und Gewissen durch das Deine-Versorger.de Service-Team anhand der Angaben des Nutzers erstellt und sind nicht bindend.

§ 4 Zusatzoption: Vertragsmanagement


(1)

Deine-Versorger.de bietet dem Verbraucher eine ganzheitliche Betreuung der Strom- und Gasverträge an, mit der Zusatzoption des Vertragsmanagements. Diese Zusatzoption ist für den Verbraucher kostenfrei.


(2)

Durch die Inanspruchnahme des Vertragsmanagements führt Deine-Versorger.de Optimierungen an bestehenden Verträgen durch. Darunter fallen Kündigungsvorgänge, Vertrags- und Tarifänderungen und sonstige Mitteilungen. Dazu wird Deine-Versorger.de das Recht eingeräumt, auf Wechsel- und Vertragsdaten sowie Laufzeit, Preise, Rechnungen und Verbrauch zuzugreifen.


(3)

Deine-Versorger.de führt 6 Wochen vor Beginn der Kündigungsfrist die Suche nach einem neuen Versorger, auf Grundlage der angegebenen Präferenzen des Kunden, durch. Der Kunde erhält eine E-Mail mit einem Tarifangebot. Nach Zustimmung des Kunden wird ein automatischer Wechsel veranlasst. Ein Widerspruch gegen das Vertragsmanagement kann per Telefon, E-Mail, Fax oder Post erfolgen.


(4)

Mit Inanspruchnahme des Vertragsmanagements wird Deine-Versorger.de eine bis zum Widerruf unbefristete Vollmacht erteilt, zur Optimierung der Versorgerverträge (siehe Punkt 2).


(5)

Eine Kündigung von Optionen und Vollmachten kann jederzeit und ohne Angaben von Gründen per Telefon, E-Mail, Fax oder Post erfolgen.


(6)

Für Tarifempfehlungen und Vertragsmanagement speichert Deine-Versorger.de persönliche Daten wie Vertragsinformationen, Anschrift und Bankverbindung.


(7)

In der Regel erfolgt die Kommunikation zwischen Deine-Versorger.de und dem Kunden per E-Mail. Der Kunde hat die Verantwortung, diese E-Mails zu lesen und zu verwalten. Deine-Versorger.de übernimmt keine Verantwortung für eventuell resultierende Konsequenzen für nicht erhaltene oder zur Kenntnis genommene Nachrichten.

§ 5 Bonitätsprüfung


(1)

Stellt ein Verbraucher ein Angebot zum Abschluss eines Energieliefervertrags ein, so behält sich Deine-Versorger.de vor, eine Bonitätsauskunft über die Kreditreform einzuholen. Mit der Einwilligung in die Bonitätsauskunft gibt der Verbraucher Deine-Versorger.de das Recht, die notwendigen persönlichen Daten an den bonitätsprüfenden Dienstleister für eine entsprechende Auskunft weiterzugeben.

§ 6 Erfüllungsort und Gerichtsstand


(1)

Es findet deutsches Recht Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (UNK) und des internationalen Privatrechts. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Castrop-Rauxel.


(2)

Sofern der Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist als ausschließlicher Gerichtsstand Castrop-Rauxel vereinbart. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Zuständigkeitsregelungen.

§ 7 Keine Bereitschaft zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren


(1)

Deine-Versorger.de ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen. Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG). Im Zuge von Online-Streitigkeiten stellt die Europäische Kommission unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

§ 8 Haftungsbeschränkung


(1)

Deine-Versorger.de stellt alle auf dem Internetportal vorhandenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit der auf dem Internetportal unentgeltlich bereitgestellten Informationen übernommen werden, die Deine-Versorger.de von Dritten erhält oder die von fremden Quellen stammen. Eine Gewähr für die Vollständigkeit der auf dem Internetportal unentgeltlich bereitgestellten Informationen übernimmt Deine-Versorger.de nicht.


(2)

Soweit Deine-Versorger.de den Zugang zu Datenbanken oder Diensten Dritter vermittelt, haftet sie weder für Bestand oder Sicherheit dieser Datenbanken oder Dienste, noch für den Datenschutz, die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität sowie die Freiheit von Rechten Dritter bezüglich der durch den Benutzer erhaltenen Daten, Informationen und Programme. Als Vermittlung des Zugangs zur Nutzung gilt auch die automatische und kurzzeitige Vorhaltung fremder Inhalte auf dem Internetportal.


(3)

Für Schäden, die aus fehlerhaften Daten oder durch die Nutzung des Internetportals erwachsen, übernimmt Deine-Versorger.de keine Haftung. Soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, ist die Haftung von Deine-Versorger.de auch für sonstige von ihr angebotene Dienstleistungen ausgeschlossen.


(4)

In keinem Falle haftet Deine-Versorger.de für andere als grob fahrlässig zu bewertende oder vorsätzlich verursachte Schäden.


(5)

Die Ersatzpflicht ist bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten jeweils auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder aus Produkthaftung gehaftet wird.


(6)

Deine-Versorger.de übernimmt keine Gewähr oder sonstige Haftung für die Verfügbarkeit des Internetportals oder die auf der Seite zur Verfügung gestellten Dienstleistungen. Insbesondere übernimmt Deine-Versorger.de keine Haftung im Fall von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen zeitweisen oder dauernden Ausfall der Seite.

§ 9 Gewerbliche Schutzrechte,
Verbot kommerzieller Nutzung


(1)

Das Internetportal „Deine-Versorger.de“ sowie die zugrunde liegende Software und Datenbank sind urheberrechtlich geschützt. Die kostenlose Bereitstellung zur Nutzung für Verbraucher im Rahmen dieser AGB stellt keinen Verzicht auf die Urheberrechte und sonstige Rechte dar. Weitere Informationen sind den Nutzungsbedingungen zu entnehmen.

§ 10 Datenschutz


(1)

Deine-Versorger.de erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt benutzerbezogene Daten im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Landesdatenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen, die bei Vertragsschluss und im Rahmen der Nutzung von Dienstleistungen von Deine-Versorger.de notwendig sind, um das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchzuführen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen darüber, an welchen Stellen während Ihres Besuchs auf dem Internetportal und bei der Nutzung ergänzender Dienste Informationen erhoben, gespeichert und genutzt werden.

§ 11 Sonstiges


(1)

Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.


(2)

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, oder sollte dieser Vertrag eine Lücke enthalten, wird dadurch die Rechtswirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Parteien sind verpflichtet, eine unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen bzw. der Aufnahme einer lückenausfüllenden Bestimmung zuzustimmen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen bzw. fehlenden Bestimmungen am nächsten kommt.

Stand: 01.02.2017, Deine-Versorger.deCastrop-Rauxel

Jetzt vergleichen
und sparen

Mit der intelligenten Tarifsuchmaschine von Deine-Versorger.de finden Sie in Sekundenschnelle einen günstigen Versorger, auf den man sich verlassen kann. Dafür sorgen das Regelwerk und ein geschultes Service-Team.